Home >> Unternehmen >> Leistungsübersicht

BMZ Matthias Knappe GmbH
Wilhelmshöher Allee 122
34119 Kassel
Tel.: 0561- 602741- 43
Fax: 0561- 602741- 44

 

Leistungsübersicht

Arbeitsmedizin und Unfallverhütung sind von großer sozialpädagogischer und volkswirtschaftlicher Bedeutung. Daraus erwächst der Anspruch sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer auf eine qualifizierte und leistungsorientierte Betreuung.

Wir untersuchen

  • die Arbeitnehmer und beurteilen
    • ihre gesundheitliche Eignung im Hinblick auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes
    • mögliche Auswirkungen auf den Organismus im Hinblick auf Gefahr- und Schadstoffe
    • mögliche Einflüsse besonderer Arbeitsbedingungen (Klima, Schichtarbeit, Vibrationen, Lärm u.a.)

Wir prüfen

  • ob und welche Ursachen für arbeitsbedingte Erkrankungen oder Unfälle bestehen
  • ob an Arbeitsplätzen gesundheitsgefährdende Arbeitsumwelteinflüsse vorliegen
  • ob Arbeitsplätze ergonomisch angepasst oder ob Verbesserungen möglich sind

Wir helfen

  • bei der Aufklärung über Gesundheitsgefährdungen am Arbeitsplatz
  • bei der Beseitigung von gesundheitsgefährdenden Mängeln am Arbeitsplatz
  • bei der Durchführung von Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsmaßnahmen

Wir beraten

  • bei der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen, sozialen und sanitären Einrichtungen
  • bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung neuer Verfahren und Arbeitsstoffe
  • bei der Auswahl und Erprobung von persönlichen Schutzausrüstungen
  • bei der Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb
  • bei der Planung und Durchführung von Gesundheitsaktionen im Betrieb 
  • beim Einsatz von chronisch Kranken, Schwerbehinderten und bei der Wiedereingliederung von Unfallverletzten
  • bei Suchtproblematiken (Alkohol, Nikotin, Medikamente etc.)
  • bei Planung und -durchführung von beruflichen Auslandsaufenthalten incl. ausführlicher Impfberatung

Wir leisten

  • alle Untersuchungen und Aufgaben nach § 3 AsiG, der ArbmedVV und anderen Rechtsnormen, z. B.
    • Untersuchungen nach der UVV Arbeitsmedizinische Vorsorge
    • den Berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
    • der Gesundheitsschutz-Bergverordnung
    • dem Mutterschutzgesetz
    • dem Infektionsschutzgesetz § 43
    • dem Arbeitsschutzgesetz
    • der Fahrerlaubnisverordnung einschließlich psycho-funktionaler Leistungstests
    • dem Jugendarbeitsschutzgesetz
    • dem Arbeitszeitgesetz
  • sämtliche Impfungen einschließlich Gelbfieber